UA-54851132-1
Alkohol, Medikamentenmissbrauch und Abhängigkeit im Alter ist in der Tat aus verschiedenen Gründen eine eher stumme Sucht!   Ängste, Gefühle der Einsamkeit, Wertlosigkeit, Sinnsuche oder Altersdepression fördern die Suchtentwicklung. Scham und Schludgefühle führen zum ausgeprägten Vermeiden der Öffentlichkeit und zur Verleugnung. Deshalb heute Abend das Thema: “Sucht im Alter”!  
Günter Entzminger